Mag. phil. Thomas Schwab     info@thomasschwab.at    +43 664 7500 6995








Über mich 

1975 in Tirol geboren
 Papa 
verliebt-verlobt-verheiratet
vegetarisch/vegan
interessiert 


Ausbildung und beruflicher Werdegang

Ausbildung zum EMDR-COACH (VDH/DGMT/DEMDRG)
Lebens- und Sozialberatung (Psychologische Beratung)
Diplomstudium Pädagogik / Erziehungswissenschaft  - Uni IBK
*Studienzweig : Beratung und Grundlagen Psychotherapie
*Wahlfächer aus dem psychotherapeutischem Propädeutikum"  
Wirtschaftsrecht / Studium d. Rechtswissenschaften  - Uni IBK
Ausbildung zum PR-Berater

NEBA AusbildungsFit Wörgl, TAfIE GmbH - Projektleitung 
NEBA AusbildungsFit Mils, Verein TAfIE - Trainer/Coach
SOS Kinderdorf, Soz.päd.therap. Jugendw. Innsbruck - Koordinator und Leiter
BOAT (Projekt), Verein TAfIE - Arbeitstrainer und Coach

Neuner Werbemittel GmbH &Co - Einkauf, Marketing, Grafik 
Wave- die Wörgler Wasserwelt GmbH &Co KG - Betriebsleiter 
Wohn und Pflegeheim der Stadt Kufstein – Wirtschaftsleiter 
Stork Prints Austria GmbH - Leiter Import Export, Verkauf

Irgendwie hat mich das Leben direkt in die Wirtschaft gespült und ebenso schnell in Leitungspositionen. Bis ich gespürt habe, dass ich meine Berufung noch nicht lebe. So habe ich erst mit 28 Jahren die Matura/Abitur nachgeholt und den Weg zur Universität gesucht. Im Zuge dessen änderten sich auch meine Ausrichtungsschwerpunkte. Seither kombiniere ich Leitung / Projektaufbau / Coaching und Beratung. 

Von klein auf waren mir Menschen und deren Essenz wichtig und nicht das, was sie geschafft, geschaffen oder getan haben. So ist es mir nach wie vor wichtig Menschen zu stärken, in ihre Kraft zu führen oder - anders gesagt - zu ermöglichen die Verbindung zu sich selbst wieder herzustellen. Ich entlaste, eröffne Räume und biete Entfaltungsmöglichkeit die Körper, Geist und Seele aufatmen lassen.  

Mein Lebenspfad

Meine Eltern lehrten mich in Liebe den nächsten zu lieben, achtsam mit Mensch, Tier und der Natur in Verbindung zu treten. Achtsam und liebend. Ich weiß nicht warum, aber ich habe mich immer verbunden gefühlt. Verbunden mit Dingen, die unseren Augen verborgen bleiben. Daher würde ich es auch so beschreiben wollen, dass ich immer schon ein "spiritueller" Mensch war. Über die Jahre hinweg habe ich mich mit der Bibel auseinandergesetzt, bin auf schamanischen Lernwegen gewandelt und habe die Dimension der geistigen Welt im Zuge medialer Arbeit kennenlernen dürfen. Auch habe ich mich in Lehren der energetischen Körperarbeit vertieft und durfte in die Sphären von Tantra und Yoga eintauchen und begreifen, was hinter allem steht. Die Adlerfeder, die Trommel und die Räucherschale sind jene Helfer, die ich gerne benutze, um auf anderen Ebenen zu arbeiten. Immer wohlwissend, dass die jeweilige Bewusstseinsebene ausschlagegebend für die Transformation ist. Ich bin kein Schamane, spiritueller Lehrer oder Guru obgleich ich Schamane, Lehrer und Guru bin. 

Damit möchte ich zum Ausdruck bringen, dass es des Menschen Wunsch ist es zu kategorisieren. Der Mensch ist bestrebt Sicherheit und Halt über Ideologien, Regeln, Traditionen, Rituale und Wissen herzustellen. Das ist auch gut so, kann aber im Erfahren und Erleben einengen oder sogar verwirren. Daher versuche ich keinen Dogmen zu verfallen, sondern lehre Herzenswege zu gehen - und das, ist oftmals etwas anderes.

Hokopale

"We are here on earth to support, help and care about the people who are surrounding us. It is not about making money, it is not about becoming a glamorous person. The aim is to create a better future and care about our planet including every little living beiing/piece on it."
"Life is a journey and it´s purpose is to overcome our wounds and unfold our beeing."
"You will never, never know - if you never, never go."
"Wenn du die Seele im anderen erkennst und das seelenhafte in allem wahrnimmst, wirst du viel achtsamer und bewusster durch die Welt wandeln."

Thomas 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

© Mag. Thomas Schwab. Alle Rechte vorbehalten.